Gyrosgeschnetzeltes mit Reis und Gemüse

All in one Gerichte sind immer sehr beliebt, einmal vorbereiten, anstellen und alles gleichzeitg fertig. So auch bei diesem Gericht… Probiert’s aus! Tipp: Für TM6 Besitzer eignet sich das Rezept „Gyrostaschen mit Tzarziki“ prima, um zu Beginn das Gyros anzubraten und dann im Anschluss mit der Brühe und dem restlichen Rezept manuel fortzufahren… Zubereitung: 1…

Wildragout mit Birnen & Preiselbeere

Wild ist nicht jedermann’s Sache… Aber im Gegensatz zu früher hat sich doch einiges in der Verarbeitung geändert. Heutzutage gibts tolle Gerichte mit guten Zutaten, die das „wilde“ gar nicht mehr so dominieren lassen und dennoch das Gericht zu etwas besonderen machen. Wer mehr über Wild erfahren möchte, der schaue einmal bei #KlausBerke www.wittmunderwildkochkurse.de vorbei….

Ostfriesischer Grünkohl mit Pinkel und goldgelben Kartoffeln

Eines DER Gerichte für den Winter ist der Grünkohl und das nicht mehr nur in Ostfriesland. Reich an Ballast- und Mineralstoffen ist diese „grüne Palme“ und enthält zahlreiche Vitamine – u.a. Vitamin C – Eisen, Kohlenhydrate und Folsäure. Damit ist er nicht nur überaus geschmackvoll sondern auch noch sehr gesund. Nicht zu verachten sind selbstverständlich die Beilagen:…

Saftige Hähnchenbrust mit Käsefüllung à la Rina

Adventskalender: 16. Dezember Saftige Hähnchenbrust mit Käsefüllung à la Rina Vorbereitung: 4 – 6   Hähnchenbrustfilet …………… fächerartig 3/4 einschneiden. Anschließend ca. 100 g Sojasauce mit 1 TL Pfeffer, 1 TL Kräutersalz, 1 TL Paprika edelsüß oder direkt 3 TL Sansibar®-Gewürz „Peperoncini“ vermischen und das Fleisch darin ca. 30 Min. mindestens marinieren. In dieser Zeit…

Fisch im Gemüsenest an Zitronensauce

Adventskalender 14. Dezember  Fisch im Gemüsenest an Zitronensauce 1           Zwiebel 1           Knoblauchzehe …………..   5 Sek./Stufe 5 zerkleinern 15 g      Olivenöl …………………….   2 Min./Varoma/Stufe 1 andünsten 500 g     heißes Wasser 1 TL      Gemüsebrühe 1 Prise  Pfeffer ……………..………  in den Mixtopf geben, 1 kg       Kartoffeln oder 250 g     Reis …………………………  in das Garsieb…