Karamellgebäck

Kleine, süße Ausszeit gefällig? Dann ist dieses leckere „Gebäck“ genau das richtige… Lässt sich prima bevoraten, zu Tee oder Kaffee genießen. Meine Kids nennen es das neue „Snickers®“. Probierts einfach mal aus… 150 g Butterkekse in den Mixtopf und 8 Sek./Stufe 4 zerkleinern, in eine grosse Schüssel umfüllen. Dann weitere 150 g Butterkekse 8 Sek./Stufe…

Kräuter-Zupfbrot

Kräuter-Zupfbrot passt zu Suppen, zum Grillen – einfach lecker, schnell gemacht und ein Hingucker. Probiert’s aus! 100 g Dinkel …………. 30 Sek./Stufe 10 fein mahlen und umfüllen! Kräuterbutter: 1 Knoblauchzehe 1 handvoll Petersilie 3 Stängel Basilikum…… 8 Sek./Stufe 5 zerkleinern. 120 g Butter, in Stücken 1 Pr. Curry 1 TL Salz ………….……. hinzu u. 20…

Weiße Schokomousse mit Himbeeren und Amarettini

Ein einfaches und dennoch leckeres Dessert ist diese weiße Schokomousse. Fruchtig, cremig und fix gezaubert. So wie jeder mag noch verfeinert mit nem Schuss Amaretto oder Himbeerlimes. Probiert’s aus! 200 g weiße Schokolade ……… 6 Sek/Stufe 10  zerkleinern. 50 g Sahne ………………………….. 4 Min./37°C/Stufe 3  schmelzen. 500 g Magerquark 150 g Sahne 3 Spritzer Zitrone…

Erdbeer-Schichtdessert

Nachtisch geht immer – so heißt es… Wer diesen probiert hat, so fruchtig, cremig, dahin schmelzend, kann es verstehen. Die Früchte lassen sich selbstverständlich nach Geschmack austauschen. Auch TK-Früchte, aufgetaut, lassen sich gut verwenden. Probiert’s aus! -Rühraufsatz einsetzen- 330 g Konditorsahne …………. auf Stufe 3,5 bis zur gewünschten Festigkeit steif schlagen und in eine Schüssel…

Schabzigerklee-Brotaufstrich

Der Schabzigerklee, auch Zigerklee oder Zigerkraut, Zigeunerkraut, Käseklee, Brotklee oder Blauer Steinklee genannt, lässt sich prima als Gewürz in Saucen, Brotrezepten oder Aufstrichen verwenden. Seine eigene Note im Geschmack verleiht einfachen Zutaten ein tolles Geschmackserlebnis. Probiert’s aus! 1 Knobi …………………………………… 3 Sek./Stufe 7 hacken. 100 g Butter 200 g Frischkäse 1 TL Kräutersalz 2 TL…

Saftiges LowCarb-Brot

Auf der Suche nach saftigen Brot mit wenig Kohlehydraten? Dann einfachmal dieses ausprobieren… Die Möhre lässt sich auch prima durch Zucchini ersetzen. Es bleibt auch nach 2-3 Tagen noch sehr frisch und schmeckt zu vielen Dipps, sowie Käse und Wurst. Probiert’s aus… Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. 200 g Möhre, in Stk. ……. 6 Sek./Stufe…

Inge’s Friesischer Eierlikör

Nicht nur von den Friesen geliebt, Inge’s Friesischer Eierlikör. Auch die feine Rumnote mach ihn so besonders. Ohne ein „Brennen“ genießt man ihn pur, zu Eis oder geschichtet im Dessert. Einfach ausprobieren! 250 g Zucker 1 TL  Vanillezucker 6       Eigelb ………………… 8 Min./70°/Stufe 6 nach 4 Minuten auf Stufe 4 reduzieren und folgendes…

Gewürz-Dinkelbrötchen mit Zucchini

Brötchen gehen immer – frisch gebacken ohne Zusatzstoffe, ganz natürlich… Frisch gemahlenes Getreide, etwas Gemüse und schon entsteht in Kürze ein leckerer Teig. Auch auf Vorrat lässt er sich schon abends vorher vorbereiten. Den gekneteten Teig dann in eine Schüssel mit Deckel füllen und ab in den Kühlschrank. Das Highlight ist die „Gewürzte Freiheit“ von…

Zitronenkuchen aus dem Varoma

Dieser saftige Zitronenkuchen im „Dampf gebacken“ bzw. gegart ist mega saftig! Sofern er 1-2 Tage „überlebt“, wird er nicht trocken und bleibt frisch im Geschmack. Einfach zubereitet, zum Tee oder Kaffee serviert sehr lecker! Statt Kokosblütenzucker alternativ braunen Zucker verwenden und das Dunkelmehl könnte man natürlich auch durch 405er Weizenmehl ersetzen. Aber probiert diese „gesündere“…

Rina’s Kürbisstuten

Dieser saftige, goldene Kürbisstuten ist einfach hergestellt und sehr lecker. Der Hokkaido eignet sich besonders, da die Schale dran bleiben kann. Somit entfällt das mühselige Schälen. Mit Dinkelmehl gelingt er ebenso wie mit einfachem Weizenmehl; man nehme was man möchte. 300 g Hokkaido, in Stücken ….. in das Garkörbchen geben. 500 g Wasser ………………………….. in…