Dinkel-Quark-Brötchen

on

Diese schnellen Brötchen kommen super an und sind einfach zubereitet. Auch wenn der Teig bei diesem Rezept etwas klebrig ist, lohnt es sich aber. Probiert’s aus!

1/2 Würfel Hefe

120 g Wasser

100 g Milch

100 g Quark

10 g Löwenzahnsirup oder Agavendicksaft ….. 2 Min./37°/Stufe 1 erwärmen

450 g Dinkelmehl, Typ 630

1 TL Kräutersalz …….. alles zusammen 3 Min./Teigknetstufe

Nun diesen „klebrigen“ Teig mit einem feuchten Esslöffel in Mulden einer Muffin- oder kleinen Brownieform füllen, etwas glatt streichen und mit Wasser besprühen. Die Form in den nicht vorgeheizten Backofen schieben und 15-20 Min. bei 240° C knusprig backen. Anschließend erneut mit Wasser besprühen und mit einem Handtuch bedeckt etwas auskühlen lassen.

Genussvolle Momente wünscht Rina Wilken www.genusswelt-wilken.de