Rosinen-Schokotrüffel

on
Foto by Rina Wilken

Weihnachtszeit ist Genießerzeit… Wann wenn nicht in diesen Wochen wird einmal ein Auge zugedrückt, genascht, probiert, geschlemmt und einiges an Leckereien gekostet. Für Rosinenliebhaber ist dieses Rezept genau das richtige, probiert’s aus!

100 g Rosinen

40 g    Rum oder Apfelsaft …über Nacht oder mind. 3 Std. lang in einer Tasse einlegen.

40 g    Zucker

1 Pck. Vanillezucker …………. in den Mixtopf und 10 Sek./Stufe 10 zu Puderzucker mahlen und umfüllen.

100 g  Zartbitterschokolade .. in den Mixtopf und 7 Sek./Stufe 6 zerkleinern, anschließend 4 Min./50°/Stufe 2,5 schmelzen. Die Masse auf max 37° abkühlen lassen.

           gemahlenen Zucker

75 g    Butter, gut gekült …. zufügen und 1 Min./Stufe 4 schlagen.

            Rosinen ……………….. hinzu und 20 Sek./Linkslauf/Stufe 2untermischen. Den Teig ca. 30 Min.im Kühlschrank kühl stellen.

Mit Hilfe von 2 Teelöffeln etwa haselnussgroße Kugeln abstechen u. zu Kugeln formen. Die  Kugeln in dkl. Raspelschokolade wälzen.

Tipp: Diese Trüffel sollten unbedingtkühl aufbewahrt werden (halten ca.2-3 Wochen in einer gut verschlossenen Dose)

Genussvolle Momente wünscht Rina Wilken www.genusswelt-wilken.de