Vanillekipferl

on

Ein traditionelles Weihnachtsgebäck in Kipferlform sind die berühmten Vanillekipferl, die zu Weihnachten nicht fehlen dürfen. Aus einem Mürbteig bestehend aus Mehl, Butter, Zucker und geriebenen Mandeln werden sie hergestellt; statt der Mandeln lassen sich aber auch Walnüsse, Erdnüsse oder Haselnüsse verwenden. Probiert’s aus…

Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Backbleche mit Backpapier bereit legen.

20 g selbstgem. Vanillezucker

100 g Zucker ………………………….. 15 Sek./Stufe 10 pulverisieren und umfüllen.

100 g Mandelblättchen ………….. 6 Sek./Stufe 7 in den Mixtopf geben.

300 g Dinkelmehl 630

70 g  Puderzucker, selbstgem.

220 g Butter, in kleinen Stk. ….. 45 Sek./Stufe 5 zu einer Teigmasse verarbeiten, dann entnehmen und zu einer Kugel formen. In Folie gewickelt für ca. 2-3 Stunden kühl stellen.

Von diesem Teig jeweils walnussgroße Stücke abnehmen und zwischen den Handflächen zu Rollen, dann zu Kipferl formen. Auf die vorbereiteten Backbleche legen und ca. 15-20 Min. backen.

Die noch warmen Plätzen in der selbstgem. Vanillezuckermischung wälzen, auf einen Gitter vollständig abkühlen lassen und in den Dosen aufbewahren.

Genussvolle Momente wünscht Rina Wilken www.genusswelt-wilken.de