Wildkräuterbutter

on

Immer lecker und vielseitig einsetzbar ob zum Grillen, zum Füllen von Broten usw. Die Kräuter lassen sich stets variieren, so wie es jedem schmeckt und was so im Garten wächst; z. B. Brennesselblätter, Giersch, Petersilie, Basilikum, Rucola, Salbei…


Wildkräuterbutter

2                     Knoblauchzehen

1 handvoll     Kräuter ……………………           In den Mixtopf und 8 Sek./Stufe 8 zerkleinern.

200 g             Butter

1 TL               Salz

¼ TL              Currypulver ………………            Hinzu u. 15 Sek./Stufe 6 vermischen.


Guten Appetit wünscht Rina Wilken

www.genussselt-wilken.de