Apfel-Streusel-Kuchen – rucki zucki

on

Zum Tee oder Kaffee etwas süßes aber nicht zu mächtig? Wie wäre es mit diesem Ruck zucki Streuselkuchen? Besonders fein und nicht hart sind die Brösel und das ganze ist schnell gezaubert…


80 g Zucker

200 g kalte Butter, in Stücken

300 g Mehl

1           Ei ……………… 5 Sek./Stufe 5 mixen. Die Hälfte dieser Streusel in eine 26er Springform schütten und festdrücken. Den Rest in eine Schale umfüllen. Nun

500 g Äpfel, rotschalig, geviertelt …….. 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern und auf den Streuselboden geben. Jetzt die restliche Streuselmasse aus der Schale auf die Äpfel verteilen, mit Zimt bestäuben und das ganze für 45 Minuten bei 180°C Ober-/Unterhitze in den zuvor nicht vorgeheizten Backofen.


Rina’s Tipp:

Im Anschluss etwas auskühlen lassen und noch warm mit einer Kugel Vanilleeis oder/und Sahne servieren.


Genussvolle Momente wünscht

Rina Wilken www.genusswelt-wilken.de